Schematische Darstellung von Grenzen der Städte Weimar, Apolda und Sömmerda mit Ortsschildern. Im Vordergrund grafische Zeichnung einer Frau mit Blindenstock Herzlich Willkommen

bei der Kreisorganisation
Weimar/Apolda/Sömmerda des BSVT.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. ist die Selbsthilfeorganisation der rund 5000 blinden und ca. 15000 sehbehinderten Menschen im Freistaat Thüringen.

Die Internetseite der Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda soll Ihnen einen Einblick in das Verbandsleben der Kreisorganisation bieten, dass sich über viele Bereiche erstreckt. Sie ist ein weiterer Schritt für sehbehinderte Menschen da zu sein, um ihnen dabei zu helfen, ihre Probleme zu bewältigen. Teilhabe, Selbstbestimmung, Selbständigkeit sollen allen Menschen Türen öffnen, egal ob und wie behindert sie sind.

Grafik News - Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Tag der offenen Tür - Tag des weißen Stockes

Ausschnitt vom Flyer zum Tag der offenen Tür - Tag des weißen Stockes15.10.2018 ab 11:00 Uhr | Haus der Verbände | Gutenbergstr. 29a | Weimar

Einen gemeinsamen Tag der offenen Tür, am Tag des weißen Stockes und anlässlich der Woche des Sehens veranstalten der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V., die Pro Retina Regionalgruppe Thüringen, Blickpunkt Auge Thüringen und die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung. Weiterlesen

2. Vereinswochenende in die Aura Pension Haus Brockenblick in Wernigerode

Bild Vereinswochenende in Wernigerode - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterAm 19.07.2018 fuhren 11 Mitglieder der Kreisorganisation Weimar-Apolda-Sömmerda des BSVT mit dem Zug in das schöne Wernigerode.
Pünktlich kamen wir dort an und wurden vom Gästebetreuer Herrn Ritzsau in Empfang genommen. Mit dem Kleinbus ging es dann in die Aura Pension „Brockenblick“. Nach der Anmeldung trafen sich alle auf ein Erfrischungsgetränk bei schönstem Wetter auf der Terrasse. Weiterlesen