Titelbild - Teilnehmer der Tour vor dem Thüringer Kloß Theater in Friedrichroda - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster13. Thüringer Tandem - Tour
Kleiner Rückblick auf die Tour 2015!

Unter dem Motto „Auf der Spur des Gerstensaftes“, fand die 13. Thüringer Tandem – Tour, von Mittwochabend, 09.09. bis Sonntag, 13.09.2015 im Landkreis Gotha und der Inselsbergregion statt.

Das Quartier schlugen wir im Hotel am "Thüringer Kloß Theater" im Luftkurort Friedrichroda auf.
Von dort aus waren wir unterwegs auf einer kulinarischen (Tandem) Tour durch die Bierspezialitäten des Thüringer Waldes.

Bild von der Ankunft an der OETTINGER Brauerei in Gotha - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster  Auf Tour in Reinhardsbrunn - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Die 3 Touren der Tandem Sternfahrt waren:

Donnerstag, 10. September 2015
Tour von Friedrichroda nach Gotha (ca. 55 km) mit einer Brauereiführung in der OETTINGER Brauerei in Gotha mit Verkostung.

Auf Rundkurs um Friedrichroda  - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster  Im Stutzhäuser Brauereimuseum - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Freitag, 11. September 2015
Tour von Friedrichroda nach Luisenthal (ca. 45 km) in das Stutzhäuser Brauereimuseum, Führung durch das Brauereimuseum – mit Verkostung. Im Anschluss wurde ein Braumeistermenü serviert und nach dem Essen bekam jeder sein persönliches Bierkenner-Diplom überreicht!

Besuch der Marienglashöhle in Friedrichroda - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster  Grillabend gemeinsam mit der Wander- und Jugendgruppe des BSVT - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Sonnabend, 12. September 2015
Rundkurs um Friedrichroda (ca. 37 km) mit Besuch der Marienglashöhle in Friedrichroda. Zum Abschluss der Tour - Grillabend gemeinsam mit der Wander- und Jugendgruppe des BSVT in der Bildungs- und Freizeitstätte "Waldhof Finsterbergen".

Ein weiterer Höhepunkt war der Theaterbesuch im Kloßtheater mit der Aufführung – „Liebe auf den ersten Kloß“.

Am Start mit Tour Führer, Karl  - zum Vergößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterUnser Tour Führer, Karl, sorgte für eine „radweggerechte“ Tour und das alle Teilnehmer immer an den Zielen gemeinsam ankamen. Die Selbsthilfetage der Tandemgruppe sind Tage der Begegnung, an denen man sich austauschen und Erfahrungen mit Gleichgesinnten teilen kann.

Alle Teilnehmer bedankten sich bei den Organisatoren und Sponsoren.