Bild von der Pressekonferenz in der Weimarhalle - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Aktion zur Woche des Sehens in Weimar

„Augen im Blickpunkt“ ist das diesjährige Thema der Aufklärungskampagne, die vom 8. bis 15. Oktober 2010 stattfand.

Seit dem Jahr 2002 machen die Partner und Veranstalter der Projektwoche mit vielfältigen Aktionen bundesweit auf die Bedeutung guten Sehvermögens, die Ursachen vermeidbarer Blindheit sowie die Situation blinder und sehbehinderter Menschen in Deutschland und in den Entwicklungsländern aufmerksam. Mit einer Pressekonferenz zum Tag der weißen Stockes in der Weimarhalle als Auftakt der Woche des Sehens, startete am 11.10.210 die Aktion in Weimar.

Das Fahrrad für Alle vor der Sparkasse in Weimar - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster das Fahrrad für alle vor der Kaffeerösterei in Weimar - Infomaterial wurde verteilt - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Gemeinsam mit dem  Pressesprecher der Stadt vor dem Weimarer Rathaus - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster Bis zum 15. Oktober 2010, nahmen die die Kreisorganisation Weimar/Apolda des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e. V. und die Pro Retina Regionalgruppe Thüringen, mit Stadtrundfahrten auf einem siebensitzigen Fahrrad, an der diesjährigen Woche des Sehens teil.

mit dem Fahrrad für Alle - mit Pressesprecher - vor dem Rathaus in Weimar - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterBei den Rundfahrten durch die Weimarer Innenstadt wurde Infomaterial zur Woche des Sehens an öffentliche Einrichtungen un an Bürger verteilt. Auch der Weimarer Oberbürgermeister war eingeladen. Er mußte sich jedoch, krankheitsbedingt, durch den Pressesprecher der Stadt Weimar vertreten lassen.

Themen der Aufklärungskampagne 2010 waren:

  1. Krankheiten früh entdecken
  2. Tipps und Tricks für mehr Lebensqualität
  3. Vorbeugen lautet weltweit die Devise

Höhepunkt der Veranstaltungswoche in Weimar war die landesweite Informationsveranstaltung zum Tag des weißen Stockes am 15. Oktober 2010, im Congress Centrum neue Weimarhalle an dem traditionell seit über 40 Jahren blinde Menschen auf ihre Möglichkeiten und Probleme in der Gesellschaft aufmerksam machen.