• Home
  • Kreisorganisation Weimar-Apolda-Sömmerda

Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. ist die Selbsthilfeorganisation der rund 5000 blinden und ca. 15000 sehbehinderten Menschen im Freistaat Thüringen.

Die Internetseite der Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda soll Ihnen einen Einblick in das Verbandsleben der Kreisorganisation bieten, dass sich über viele Bereiche erstreckt. Sie ist ein weiterer Schritt für sehbehinderte Menschen da zu sein, um ihnen dabei zu helfen, ihre Probleme zu bewältigen. Teilhabe, Selbstbestimmung, Selbständigkeit sollen allen Menschen Türen öffnen, egal ob und wie behindert sie sind.

Aktuelles und Neuigkeiten

Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE) ...
Weiterlesen …

„Dresdner Positionen“ – Forderungen an die Bundesregierung

Zum Abschluss des 62. Treffens der Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder am 14. und ...
Weiterlesen …

Erstes Inklusionskinderfest in Apolda

Inklusionsnetzwerk - „Region für Alle" des BSVT bot jede Menge Spaß für Kinder mit und ...
Weiterlesen …

Sommerfest der Kreisorganisation

Zu ihrem diesjährigen Sommerfest hatte die Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e. V ...
Weiterlesen …